MICROSOFT IS TRASHING YOUR FREEDOME!

[singlepic id=494 w=320 h=240 mode=web20 float=right]Mit der Veröffentlichung des neuen Windows 7 hat Microsoft angekündigt den Support und Verkauf von alten Windowsversionen und Microsoft Produkten in absehbarer Zeit einzustellen. Dies betrifft vor allem das immer noch am weitesten verbreitete Windows-XP und die älteren Office-Lösungen. Obwohl die Mircrosoft Produkte geschützt sind, im Gegensatz zur OpenSource-Software Linux/Unix (GNU-Lizenz), macht uns Mircosoft von Produktupdates abhängig. Nervige Softwarefehler und Sicherheitslücken – ein neues Update behebt diese Lücken und öffnet ggf. neue?!

Mit der Ankündigung die alte Software vom Markt zu nehmen, zwingt uns Mircrosoft neue Produkte zu kaufen obwohl wir diese eigentlich gar nicht brauchen. Auch dort werden wieder wie gewohnt Sicherheitslücken für einen geheimen Zugang für unbekannte Dritte bereitgestellt…

FSF startet Kampf gegen MS Windows 7

Quelle http://www.office2007-blog.de/: “Die Organisation Free Software Foundation (FSF) hat eine Kampagne gestartet, die sich gegen das neue Betriebssystem Microsoft Windows 7 richtet und verweist dabei auf die damit verbundenen Gefahren. Auf der Webseite Windows7sins.org können die Gefahren nachgelesen werden… Die Privatsphäre der Anwender sei außerdem durch die Technik Windows Genuine Advantage bedroht…

Die Sicherheit der User sei zudem wegen zahlreicher Sicherheitslecks bedroht… Der US-Softwarekonzern beherrscht mit einem Marktanteil von rund 80 Prozent den Markt für Betriebssysteme..

..den ganzen Artikel anzeigen auf www.office2007-blog.de

Zvent De

zvent de

http://www.zvent.de

One thought on “MICROSOFT IS TRASHING YOUR FREEDOME!

Schreibe einen Kommentar